PL  EN  DE  FR  IT  ES  SK  RU 
KONTAKT


Gottesdienstzeit / Offnungszeit
Addresse
Die ehemalige Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Rabka Zdrój
ul. Sądecka 6 (ul. Orkana 8), 34-700 Rabka Zdrój
kontakt
tel. 18 26 76 747
tel. 18 26 76 289
fax. 18 26 76 365
Internetseite
http://www.muzeum-orkana.pl
GPS
N49 36.683 (49.611383)
E19 56.796 (19.946600)
Rabka-Zdrój
Die ehemalige Pfarrkirche St. Maria Magdalena in Rabka Zdrój
ORAWA, PODHALE, SPISZ I PIENINY
Rabka-Zdrój
Gemeinde: Rabka
Die ehemalige Pfarrkirche St. Maria Magdalena entstand 1606 an der Stelle der ersten Kirche in Rabka (von 1565), die entweder Opfer eines Hochwassers oder eines Brandes wurde. Die Decken und Wände schmücken figürlich-ornamentale Wandmalereien (Rokoko und Klassizismus) von 1802. Erhalten sind ebenfalls Reste der früheren, frühbarocken Polychromie von 1628. Im barocken Hauptaltar (Mitte 19. Jh.) befinden sich die Gemälde: Heilige Dreifaltigkeit, St. Franziskus und St. Dominik. Heute ist die Kirche kein Ort religiöser Aktivitäten mehr, seit 1936 beherbergt sie das Regionalmuseum „Władysław Orkan“ mit einer reichen Sammlung von folkloristischen Skulpturen.
 

OBJEKTE IN DIESEM BEREICH
Liste der Objekte
BILDGALERIE
Zeig Objekteinzelheiten
Krzeczów
ORAWA, PODHALE, SPISZ I PIENINY
Die Pfarrkirche St. Adalbert in Krzeczów
Zeig Objekteinzelheiten
Poręba Wielka
NOWY SĄCZ I GORLICE
Das Władysław-Orkan-Museum „Orkanówka” in Poręba Wielka
Zeig Objekteinzelheiten
Rdzawka
ORAWA, PODHALE, SPISZ I PIENINY
Die Heiligkreuzkirche „na Obidowej” in Rdzawka
Zeig Objekteinzelheiten
Sieniawa
ORAWA, PODHALE, SPISZ I PIENINY
Die Hilfskirche St. Anton in Sieniawa
1