PL  EN  DE  FR  IT  ES  SK  RU 
KONTAKT


Gottesdienstzeit / Offnungszeit

Wohentage:
6:30, 18:00

Sonntag und Festtage:
7:00, 9:30, 11:30, 16:00

geoffnet im Sommer
01.06.2017 r. - 30.09.2017 r.
Addresse
Die St. Martin Kirche in Czermna
Czermna 101, 33-121 Czermna
kontakt
tel. 14 65 28 435
Internetseite
http://www.parafiaczermna.ubf....
GPS
N49 48.996 (49.816600)
E21 17.544 (21.292400)
Czermna
Die St. Martin Kirche in Czermna
NOWY SĄCZ I GORLICE
Czermna
Gemeinde: Szerzyny
Die St. Martin Kirche in Czermna wurde im Jahr 1520 an Stelle der vorigen, zerstörtenKirche errichtet. Im 18. Jh. wurde sie beträchtlich umgebaut; so wurde unter anderem eine Kapelle angebaut, die mit einer oktogonalen Kuppel gedeckt ist. Die Kirche aus Lärchenholz hat eine Blockwandkonstruktion und einen Fachwerkturm und die Kirchenwände sind zweiseitig mit senkrechten Brettern verschalt. Das Kirchenschiff und der Chorraum sind einfirstig , der Turm mit einem Zeltdach gedeckt. Der Innenraum ist mit Fresken von 1877 verziert. In der Kirche ist die reiche Ausstattung aus dem 18./19. Jh. erhalten geblieben: unter anderem fünf Altäre, die Kanzel und die Orgel. Im Hochaltar befindet sich eine Kopie des Gnadenbildes der tröstenden Muttergottes aus dem 16. Jh., das Originalbild befindet sich in der neuen Kirche.
 

OBJEKTE IN DIESEM BEREICH
Liste der Objekte
BILDGALERIE
Zeig Objekteinzelheiten
Binarowa
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Pfarrkirche Erzengel Michael in Binarowa
Zeig Objekteinzelheiten
Libusza
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Kirche der Geburt der Heiligen Jungfrau Maria in Libusza
Zeig Objekteinzelheiten
Rożnowice
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Filialhilfskirche St. Andreas in Rożnowice
Zeig Objekteinzelheiten
Rzepiennik Biskupi
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Hilfskirche Johannes d. Täufers in Rzepiennik Biskupi