PL  EN  DE  FR  IT  ES  SK  RU 
KONTAKT


Gottesdienstzeit / Offnungszeit

Wohentage:
6:30, 18:00 (17:00)

Sonntag und Festtage:
7:00, 9:00, 11:00, 16:00

geoffnet im Sommer
01.06.2017 r. - 30.11.2017 r.
Addresse
Die Hilfskirche St. Simon und Judas Taddäus in Dobra
Dobra 99, 34-642 Dobra
kontakt
tel. 18 33 30 016
Internetseite
http://www.dobra.diecezja.tarn...
GPS
N49 42.860 (49.714333)
E20 14.653 (20.244216)
Dobra
Die Hilfskirche St. Simon und Judas Taddäus in Dobra
NOWY SĄCZ I GORLICE
Dobra
Gemeinde: Dobra
Die Hilfskirche St. Simon und Judas Taddäus in Dobra entstand Ende des 17. Jh. an der Stelle der früheren, die 1678 abgebrannt ist. Das barocke, in Blockbauweise errichtete Gotteshaus ist mit einem Blechdach gedeckt. Das Innere schmücken spätbarocke figürlich-ornamentale Wandmalereien von 1760. Im Presbyterium sind Reste der Polychromie aus dem 17. Jh. zu sehen. Der Rokoko-Hauptaltar mit dem Bild Veraicon stammt aus der 2. Hälfte des 19. Jh. Die Kirche umsäumt eine Steinmauer von 1800 mit drei Eingangstoren und Kapellen mit Darstellungen des Kreuzweges (1844).
 

OBJEKTE IN DIESEM BEREICH
Liste der Objekte
BILDGALERIE
Zeig Objekteinzelheiten
Jurków
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Maria-Hilfe-Kirche in Jurków
Zeig Objekteinzelheiten
Kasina Wielka
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Kirche St. Maria-Magdalena in Kasina Wielka
Zeig Objekteinzelheiten
Łososina Górna
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Allerheiligenkirche in Łososina Górna
Zeig Objekteinzelheiten
Wilkowisko
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Pfarrkirche St. Katharina in Wilkowisko