PL  EN  DE  FR  IT  ES  SK  RU 
KONTAKT


Gottesdienstzeit / Offnungszeit
geoffnet im Sommer
01.01.2017 r. -31.12.2017 r.
Addresse
Die Filialkirche St. Philip und Jakob in Sękowa
Sękowa 13, 38-307 Sękowa
kontakt
tel. 18 35 18 169
Internetseite
http://www.sekowa.rzeszow.opok...
GPS
N49 37.835 (49.630583)
E21 11.151 (21.185850)
Sękowa
Die Filialkirche St. Philip und Jakob in Sękowa
NOWY SĄCZ I GORLICE
Sękowa
Gemeinde: Sękowa

Objekt an der Weltkulturliste UNESCO
Die Filialkirche St. Philip und Jakob in Sękowa ist eine der beachtlichsten Holzkirchen Kleinpolens und wurde im Jahr 2003 auf die UNESCO- Liste für Weltkulturerbe eingetragen. Erbaut wurde sie 1520 aus Lärchenbohlen. Im 18. Jh. wurden der Turm und die geräumigen Laubengänge angebaut. Die Wände der Kirche – bis auf den Stubenturm (izbica) – sind mit Schindeln gedeckt, was wesentlich zur Schönheit der Kirche beiträgt. Die heutige Ausstattung umfasst u.a. den spätbarocken Hauptaltar (Anf. 17. Jh.), der nach der Zerstörung im Jahre 1915 zwischen 1948–49 restauriert wurde. Im reich bemalten Altar ist das Bild mit den Figuren der Heiligen Nikolai, Benedikt und Anton_ sowie die Plastik Welterlöser zu sehen.
 

OBJEKTE IN DIESEM BEREICH
Liste der Objekte
BILDGALERIE
Zeig Objekteinzelheiten
Ropica Górna
NOWY SĄCZ I GORLICE
Die Griechisch-Katholische Filialkirche Michael Erzengel in Ropica Górna
2