PL  EN  DE  FR  IT  ES  SK  RU 
KONTAKT


Gottesdienstzeit / Offnungszeit

Wohentage:
6:30

Sonntag und Festtage:
7:00, 10:00, 12:00

geoffnet im Sommer
01.06.2017 r. - 30.11.2017 r.
Addresse
Die Allerheiligenkirche in Dąbrowa Tarnowska
ul. Zamkowa 3, 33-200 Dąbrowa Tarnowska
kontakt
tel. 14 64 22 526
Internetseite
www.dt.diecezja.tarnow.pl
GPS
N50 10.343 (50.172383)
E20 59.222 (20.987033)
Dąbrowa Tarnowska
Die Allerheiligenkirche in Dąbrowa Tarnowska
TARNÓW I OKOLICE
Dąbrowa Tarnowska
Gemeinde: Dąbrowa Tarnowska
Die Allerheiligenkirche von 1771 in Dąbrowa Tarnowska ist eine Stiftung des Krakauer Chorherren, Kajetan Potocki. Die dreischiffige Kirche ist ein interessantes Beispiel der barocken Holzarchitektur, die an gemauerte Muster anknüpft. Die Basilika hat zwei Seitenkapellen, die das Querschiff bilden. Das Innere ist durch Arkaden gegliedert und mit einem Scheingewölbe überspannt. Die spätbarocken Wandmalereien stammen aus der 2. Hälfte des 19. Jh. Der größte Teil der Ausstattung ist im Rokokostil gearbeitet und stammt aus dem 18. Jh. Das älteste und wertvollste Kunstwerk ist das spätgotische Kruzifix (15./16. Jh.).
 

OBJEKTE IN DIESEM BEREICH
Liste der Objekte
BILDGALERIE
Zeig Objekteinzelheiten
Odporyszów
TARNÓW I OKOLICE
Das Museum der Pfarrgemeinde „Jan Wnęk“ in Odporyszów
Zeig Objekteinzelheiten
Wierzchosławice
TARNÓW I OKOLICE
Das Museum „Wincenty-Witos-Haus” in Wierzchosławice
Zeig Objekteinzelheiten
Zalipie
TARNÓW I OKOLICE
Die Bebauung von Zalipie
Zeig Objekteinzelheiten
Żelichów
TARNÓW I OKOLICE
Die Kirche St. Sigismund in Żelichów