PL  EN  DE  FR  IT  ES  SK  RU 
KONTAKT


Gottesdienstzeit / Offnungszeit
geoffnet im Sommer
01.06.2017 r. - 30.09.2017 r.
Addresse
Die Pfarrkirche St. Ursula in Gosprzydowa
Gosprzydowa 45, 32-864 Gnojnik
kontakt
tel. 14 68 49 164
Internetseite
http://www.gosprzydowa.pl/
GPS
N49 52.295 (49.871583)
E20 34.964 (20.582733)
Gosprzydowa
Die Pfarrkirche St. Ursula in Gosprzydowa
TARNÓW I OKOLICE
Gosprzydowa
Gemeinde: Gnojnik
Die Pfarrkirche St. Ursula in Gosprzydowa entstand 1694 oder 1697. Sie hat ein Schein-Tonnengewölbe, die Decken und Wände schmücken figürliche Malereien von 1889. Im Hauptaltar befinden sich zwei Kultbilder der Gottesmutter von Gosprzydowa (2. Hälfte 16. Jh. und ca. 1700). Oben schließt der Altar mit der Darstellung der hl. Ursula, die ihre Begleiterinnen mit dem Umhang umhüllt. Die barocken Seitenaltäre stammen aus dem 17. und 18. Jh. Das steinerne gotische Taufbecken aus dem 15. Jh. schmücken das Wappen der Familie Starykoń und ein verdrehtes Lilienornament. Die Kapelle beherbergt den Gottesgrab-Altar aus dem 20. Jh.
 

OBJEKTE IN DIESEM BEREICH
Liste der Objekte
BILDGALERIE
Zeig Objekteinzelheiten
Biesiadki
TARNÓW I OKOLICE
Die Bebauung von Biesiadki
Zeig Objekteinzelheiten
Biesiadki
TARNÓW I OKOLICE
Die Pfarrkirche St. Matthäus (Evangelist) in Biesiadki
Zeig Objekteinzelheiten
Chronów
TARNÓW I OKOLICE
Die Heilig-Geist-Kirche in Chronów
Zeig Objekteinzelheiten
Lipnica Murowana
TARNÓW I OKOLICE
Die Bebauung von Lipnica Murowana
1